Schmiedehandwerk aus Vietnam

NR: 1 A-C    VAY =Die Flosse= 

Wiege und Schneidmesser mit dünner brünierter Klinge. Griff genietet.

Die kleineren gut für Kraüter und Gewürze.

Die größeren für Möhren, Kohl, Pitza oder Tortenheber.

NR: 1 A  Klinge 12cm 

NR: 1 B  Klinge 16cm

NR: 1 C  Klinge  20cm

NR: 1 D-F    VAY =Die Flosse=

Wiege und Schneidmesser mit dicker polierter Klinge und Zwingengriff. Eingesassenes Heft im Griff.

NR: 1 D Klinge  16cm

NR: 1 E  Klinge  20cm

NR: 1 F  Klinge  23cm

NR: 2 A-C   THANG =Das Gerade=

Gemüsemesser mit dünner und brünierter Klinge. Griff genietet. 

Dieses Messer gleitet mühelos durch das Schnittgut und es sind sehr präzise Schnitte möglich. Das große auch zum Brot schneiden.

NR: 2 A  Klinge 12cm

NR: 2 B  Klinge 16cm

NR: 2 C  Klinge  20cm

 

NR: 3 A u. B    BUOM =Das Segel=

Universalküchenmesser mit dicker polierter Klinge und Zwingengriff.

Diese schwere Ausführung eignet sich für Fisch, Fleisch und Gemüse. Schneidet spielend Käse, Wurst, Tomaten, Obst und Brot.

NR:  3 A    Klinge 16cm

NR:  3 B    Klinge 20cm

NR: 4 A u.B  HEP =Das Schmale=

Fleischmesser. Dicke polierte Klinge und Zwingengriff.

NR:  4 A      Klinge 16cm

NR:  4 B      Klinge 20cm

NR:  5       NHO  =Das Kleine=

NR:  6       KHAU =DER Stich=

Das Kleine wird als Obstmesser oder Bastelmesser genommen.Sollte sich die Klinge mal lösen wird sie herausgezogen und mit einem Tropfen Sekundenkleber wieder eingesetzt. Klinge 9cm.

Der Stich mit seinem Bördelgriff wird sehr gerne zum Messerbau verwendet.Die Klinge ist 13cm lang.

NR: 7  CHEO  =Das Paddel=

Das perfekte Barbecuemesser . Auch für Kürbis und Melone.

Als Machete einsetzbar zum Schilf-, Heu-, oder Unkraut-schneiden.

Zwingengriff aus Zedrachholz.

Gesamt 360 cm Klinge 250cm.

NR: 8  A-D  THO MAY =Das Schneiderlein=

Allesschneider: Papier, Stoff, Blumen, Kraüter und sogar dünnes Blech.

NR: 8 A        Schneide 90 bis 110mm

NR: 8 B        Schneide 50 bis   70mm

NR: 8 C        Schneide 30 bis   40mm

NR: 8 D        Schneide 50 bis   70mm

NR: 8 D        grün gummierter Griff

NR: 9 A u.B  MO   =Der Schnabel=

NR: 9 C         CAN  =Der Biss=

Nachbildung der ersten Scheren aus dem Mittelalter. Für Kräuter und Blumen. Auch als Bosaischere .

Der Biss ist sehr beliebt als Trennschere und Für Bastellarbeiten.

NR: 9 A   8cm

NR: 9 B   6cm

NR 9 C    3cm

NR: 10  DOGOM =Das Getöpferte=

Keramikstab zum schärfen der Messer.

Gesamtlänge 21cm.

Griff mit einer glänzenden Lasur.

Der Griff hat ein Loch für eine Kordel oder Lederband.

NR: 11  RIU  =Das Beil=

Kleines scharfes Beil mit Nagelzieher.

Für Outdoor-und Lagerfeueraenteuer unverzichtbar.

Gesamtlänge ca. 34cm. Schneide ca.  10cm.